Werte Kunden,
die Website wird gerade gewartet. Bitte entschuldigen Sie eventuelle funktionale Probleme oder Darstellungsfehler. Wir sind in Kürze wieder voll für Sie da.

Wohnmobil mieten

Schlafplätze
Fahrzeugtyp
(+49) 381 77 888 051

Erste Reise mit MOBILSON

20 Antworten für Wohnmobil - Einsteiger

Ein Wohnmobil zu mieten ist einfach, aber spätestens nach Abfahrt kommen die ersten Fragen auf. “Wie lange hält eigentlich die Batterie?” und “Wie befülle ich den Frischwassertank?” sind dabei nur zwei von vielen Fragezeichen die plötzlich über den Köpfen kreisen. Damit Du aber Deinen Urlaub im Camper genießen kannst, hat MOBILSON für Dich die 20 wichtigsten Antworten zusammengetragen!

 

Fahren mit Wohnmobil

Eine Fahrt mit einem Wohnmobil ist eigentlich keine große Sache und dennoch gibt es ein Paar Besonderheiten zu beachten. Zum Beispiel, wenn es darum geht, mit welcher Führerscheinklasse man ein Reisemobil fahren darf. Bei MOBILSON brauchst Du Dir da keine Sorgen zu machen, denn alle unsere Womos (Wohnmobile) können bedenkenlos mit Führerscheinklasse B (ehemals Kl. 3) gefahren werden.
Was die maximalen Höchstgeschwindigkeiten anbelangt, ist sich an die Straßenverkehrsordnung des jeweiligen Landes, in das Du verreisen möchtest, zu halten. Die wichtigsten Tipps für Dein Zielland haben wir hier liebevoll für Dich zusammengetragen -> KLICK MICH.
Jetzt kann die Fahrt beginnen! Aber Moment - ein paar Tipps hätten wir da noch:

 

ABWASSERTank leeren & entsorUNG

Die Entsorgung des Abwassers wird auch “Dumpen” genannt und das Abwasser selbst wird in zwei Kategorien unterteilt. Zum einen das Greywater und zum anderen das Blackwater.

Beide Abwasserarten werden in verschiedenen Tanks im Fahrzeug gesammelt und sollten regelmäßig nach dem Motto “Besser zu Früh als zu Spät” entleert werden. Die Füllstände der Tanks werden Dir benutzerfreundlich angezeigt. Beim Blackwater Abwassertank muss lediglich darauf geachtet werden, dass hier nach jeder Entleerung Toilettentabs (Chemikalien/Zusätze) zugesetzt werden. Bei MOBILSON sind diese schon zu Beginn Deiner Mietdauer im Wohnmobil vorhanden. Ansonsten findet man diese aber auch an Tankstellen, in großen Supermärkten, Baumärkten (Automobilabteilung) und auf größeren Campingplätzen.

 

Wo darf ich Dumpen?

An dafür vorgesehenen Stationen kannst Du das Schmutzwasser und das Brauchwasser entfernen. Das sind zum Beispiel:

Für genauere Standortinformationen kann im Internet nachgeschaut werden, wo sich solche Stationen befinden.

 

Wie entleert man den Tank?

Dafür haben wir für dich ein kleines Video vorbereitet: Hier folgt in Kürze ein kleines Video für Dich

 

Gassystem im Wohnmobil

Bei MOBILSON ist immer eine 11 kg Gasflasche bei euer Buchung inklusive. Eine Reserveflasche ebenfalls mit einer 11 kg Füllung ist als Zusatzoption erhältlich. So eine Flasche reicht in der Regel bei 2 Personen für ca. 5 Wochen. Also brauchst Du Dir keine Sorgen machen, dass Dir das Gas ausgeht.
Das Gassystem solltest Du während der Fahrt zwar ausschalten, am Stellplatz sind die einzelnen Ventile aber bequem unter der Spüle, am Crashsensor und natürlich auch an der Gasflasche selber.

Kleiner Hinweis: Den Warmwasserboiler muss man über das zentrale Bedienfeld extra anschalten.

 

Strom für unterwegs?!

Damit Du ausreichend Strom zum Laden und Betreiben von elektrischen Geräten zur Verfügung hast, lädt sich neben der Starterbatterie natürlich auch die Verbraucherbatterie während der Fahrt auf. Du kannst ebenfalls über einen externen Anschluss, z.B. an Campingplätzen Strom beziehen.

“Wenn die Batterie entladen ist, kann man den Motor trotzdem starten?”

Ja, solange nur die Aufbaubatterie leer ist. Denn diese ist getrennt von der Motorbatterie. Wenn die Motorbatterie leer ist, dann hilft wie üblich nur noch ein Fremdstarten.

 

Frischwasserversorgung

In unsere MOBILSON Wohnmobile passen circa 100 Liter Frischwasser, die Tankgröße ist jedoch modellabhängig und auf der Detailseite unserer Reisemobilflotte ersichtlich. Wie lange das Wasser reicht, hängt natürlich davon ab, wie viele Personen mit an Board sind und ob man gerne 3h Duschen geht.
Das Frischwasser kann man gut an Trinkwasserstationen auf Campingplätzen auffüllen. Bei Übergabe zum Mietbeginn bekommst Du natürlich einen vollen Frischwassertank von uns. Ein Zusatz muss man beim Frischwasser nicht beigeben, damit es frisch bleibt und das Wassersystem muss auch nicht zwischendurch gereinigt werden.

 

Außerdem Gut zu Wissen!

Benutz am besten Toilettenpapier, was sich leicht in dem Tank Deines MOBILSON Wohnmobils zersetzen kann. Dafür gibt es spezielles Camping-Toilettenpapier oder Du nimmst ganz normales 1-Lagiges Papier.
Während der Fahrt darauf achten, dass im Inneren alles gut verriegelt ist, sonst verteilt sich der Inhalt des Kühlschrankes vielleicht im ganzen Wohnmobil.

 

Wenn Du weitere Fragen hast, dann kontaktiere uns gerne! =)

Fragen & Antworten

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok